Wichtig: Diese Seite bietet Ihnen eine Übersicht zu aktuellen wie älteren Düsseldorfer Tabellen, welche für die Berechnung des (Kindes)Unterhalts herangezogen werden. Sie ersetzt keine rechtliche Beratung!

Was ist die Düsseldorfer Tabelle?

Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Leitlinie für die Höhe des Unterhaltes, der für die gemeinsamen Kinder nach einer Scheidung gezahlt werden muss. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Familiengerichtstag die Düsseldorfer Tabelle regelmäßig weiter.

Wir präsentieren Ihnen hier die ab dem 01.01.2020 gültige Fassung der Düsseldorfer Tabelle.

ku 2020

Seit 1. Januar 2020 gilt eine neue Düsseldorfer Tabelle. Hierdurch ändern sich die zu zahlenden Kindesunterhaltsbeträge, soweit sie in dynamischer Form tituliert sind. Bitte beachten Sie dies sowohl, wenn Sie der Unterhaltspflichtige sind wie auch, wenn Sie den Kindesunterhalt erhalten.

Kindesunterhalt

Weitere Informationen sowie Anmerkungen oder ältere Tabellen erhalten Sie beim OLG Düsseldorf.